Bücher für alle!

Bereits zum 2. Mal sammelt die HIMBEER-Redaktion Kinder- und Jugendbücher. Die gespendeten Bücher werden an den gemeinnützigen Verein stützrad gGmbH übergeben, der lebenspraktische Hilfe für Familien gibt und sie dabei unterstützt, eigene Ressourcen zu finden. Das unterstützen wir gerne.

Stützrad verteilt die Bücher dann an bedürftige Familien. Mit Euren Bücherspenden könnt ihr Kindern Ausflüge in ferne Welten, alte Zeiten, in die Zukunft oder ins Weltall ermöglichen, denn mit jedem Buch können Kinder ein Stückchen mehr von der Welt entdecken.

Wir freuen uns, wenn wieder jede Menge Lesefutter zusammenkommt! Eure Spenden könnt ihr bis 18.03.2016 unter anderem auch bei uns abgeben.

 

Kissen und Decken – 30% reduziert!

Draußen wird’s endlich kalt, drinnen dafür gemütlich. Den Anlass nutzen wir und reduzieren alle Kissenbezüge und Decken von Greengate um 30%. Da freuen sich auch Tanten, Nachbarinnen, Freundinnen, Mütter, Cousinen, Omas, Schwestern …

Dieses Angebot gilt bis zum Ende des Jahres – oder so lange der Vorrat reicht : )

Jacken und Schuhe für Flüchtlinge auf der Balkan-Route

Wir sammeln noch bis zum kommenden Samstag (17.10.) Winterjacken und -Schuhe in allen Größen für Flüchtlinge auf der Balkan-Route und bringen sie am Anfang der Woche zu borderline-europe (Menschenrechte ohne Grenzen e.V.).

„Wir brauchen massenweise
Winterjacken und Schuhe.“
Help the refugees in Macedonia
Zehntausende Männer, Frauen, Kinder sind auf der „Balkan-Route“ unterwegs nach Europa: Entkräftet, krank, viele nur mit T-Shirts und Sandalen bekleidet. Und die Nächte werden kälter. Pro Asyl befürchtet, dass es Tote geben wird, sobald der Winter kommt. Wir sammeln in Berlin Winterjacken und Winterschuhe und übergeben sie Ende Oktober der Bürgerinitiative Help the refugees in Macedonia.

 

Was macht Ihr mit den Äpfeln?

Es ist so weit, die Äpfel sind so gut wie reif und warten an den Bäumen auf ihr Leben danach. Dass bei uns die Äpfel meistens auf Hosen, T-Shirts, Jacken, … sind, weiß jeder, der die dänische Firma SMAFOLK kennt. Schreibt uns bis zum 25.09., was Ihr mit den Äpfeln macht und gewinnt:

  • ein Set aus Hose und T-Shirt für Mädchen (Gr. 3-4)
  • ein Set aus T-Shirt und Jacke für Jungen (Gr. 3-4)

Natürlich alles von oben bis unten voller Äpfel.

 

 

 

Seid wir Olivier kennen und mit ihm nicht nur seine Familie, sondern auch seine Apfeltarte, haben wir in Sachen Äpfel nicht mehr viele Fragen. Höchstens mal, machen wir doppelte oder lieber gleich 3fache Menge?

Hier das Originalrezept:

APFELTARTE WIE IN FRANKREICH (für 6 Personen)

1Blätterteig – 4 Äpfel – 180g Apfel Kompotte – 60g Butter – 30g Zucker – als Option Quittengelee. damit die Tarte glänzt

Blätterteig auf ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf der gesamten Oberfläche mit einer Gabel einstechen. Die Butter schmelzen, dann den Zucker hinzufügen und zusammen rühren. Abkühlen lassen. Die Äpfel schälen, in Streifen schneiden, Apfelkompotte auf den Teig streichen. Apfelscheiben in Rosenform anordnen. Die Äpfel mit der Butter-Zucker-Mischung bestreichen und bei 180°C bei. 30 Min. backen. Danach die Temperatur auf 200°C erhöhen und weitere 5 Min. backen, damit der Zucker gut karamellisieren kann.

Olivier´s Tip: Mit Quittengelee bringt es eine sehr gute Aroma und einen schönen Glanz.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

gewonnen haben: Silke für Matti und Ingrid für Sophie

hoher Besuch

Derweil Queen Mum sich hoffentlich gut amüsiert hat, bei uns in Berlin, hatten wir auf jeden Fall einen wahnsinnig schönen Nachmittag mit dem Team von RICE. Nicht umsonst ist RICE eine unserer Lieblingsfirmen: schön bunt und immer bester Laune. Besser geht´s nicht!

 

Seepferdchen

Der Sommer ist spät dran – egal! So gehen wir statt ins Freibad einfach in Hallenbad und machen das Seepferdchen dort.

Für die ersten 3 Kinder, die mit ihrem neuen Seepferdchen-Abzeichen zu uns kommen, hat SMAFOLK Badetaschen geschickt. Die schenken wir Euch!

Und die sehen nicht nur im Schwimmbad gut aus, nein, auch am Strand. Denn der Sommer wird kommen, da sind wir uns ganz sicher!

Unser erstes Seepferdchen heißt Marlene und ist 6 Jahre alt. Glückwunsch!!

Und dann haben wir noch Ivi (6) und Martha (ebenfalls 6). Wir freuen uns, aber wo waren die Jungs?